Wabenplissees

mit marktführender Cosiflor® Technik

Sichtschutz, Dekoration, schalldämpfend, Sonnenschutz - energieeffizent im Sommer und im Winter

 

Foto: DUETTE® Wabenplissee

Mit Wabenplissees Energiesparen leicht gemacht

Mit Wabenplissees bieten wir Ihnen ein Produkt, mit dem sie gleichermaßen mehr Wohnlichkeit in ihr Zuhause bringen und Energie einsparen können - wissenschaftlich bestätigt:

 

Im Sommer:

Laut einer Studie des Fraunhofer Instituts für Bauphysik (IBP-Bericht ESB-004/2011 HOKI) können Wabenplissees je nach Fenstertyp, Raum, Himmelsrichtung und Stoffqualität die Wärmeaufnahme am Fenster um bis zu 78 % verringern.

 

Im Winter:

Darüber hinaus lässt sich in Einfamilienhäusern in der kalten Jahreszeit der Wärmeverlust am Fenster durch Schließen der Behänge um bis zu 46 % reduzieren. Dies ermöglicht eine Heizkostenersparnis von bis zu 12 %.

 

 

JETZT KOSTEN SENKEN:

Wabenplissees helfen ihnen nicht nur dabei, Ihr Heim im Sommer angenehm schattig und kühl zu halten. Geschickt gesteuert senken Sie auch im Winter den Energieverbrauch: Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik hat ermittelt, dass die Heizkosten in kalten Winternächten mit innenliegenden Sicht- und Sonnenschutzsystemen um bis zu 12 Prozent gesenkt werden können. Das bedeutet, dass auch die Energieeffizienz älterer Gebäude mit geringem Aufwand gesteigert werden kann.

 

So Können Sie ENERGIE SPAREN:

Angesichts der steigenden Energiekosten und des anhaltenden Klimawandels sind gibt es auch gute Nachrichten. Die Europäische Sonnenschutz-Organisation ES-SO hat das einmal durchgerechnet: 36 Prozent der Treibhausgasemissionen der EU stammen von Bestandsgebäuden. Daran haben Heizung und Kühlung mit rund 80 Prozent des Energieverbrauchs in Wohngebäuden den größten Anteil.

Würden aber 75 Prozent der Fenster an Bestandsgebäuden mit automatischem Sonnenschutz ausgestattet, könnte dieser Energieverbrauch um bis zu 19 Prozent reduziert werden. Das CO₂-Einsparpotenzial durch den gezielten Einsatz von Sonnenschutz läge laut einer aktuellen Studie1 bei 111 Mio. Tonnen jährlich. Das sind 22-mal mehr als die Einsparungen durch die EU-Glühbirnen-Gesetzgebung.

 

Im Winter:

Schalten Sie die Solar-Heizung an.

Im Herbst und Winter geht es darum, die Sonnenenergie ins Gebäude hereinzuholen und als  Wärme und Licht zu nutzen – und dort zu halten. Tagsüber halten deshalb unsere Sonnenschutzsysteme die Glasflächen für die Sonnenstrahlen frei. Je mehr Solareintrag ins Gebäude gelangt, desto weniger müssen sie heizen.

Nach Sonnenuntergang verbessern Lösungen wie unsere Wabenplissees Wärmedämmwert der Fenster und halten die Kälte effektiver draußen. Auf diese Weise kühlen die Räume weniger aus und Sie können effektiv Deine Heizkosten verringern!

 

Im Sommer:

Passive Kühlung für ein angenehmes Raumklima - Haben Sie gewußt? Kühl-Klimaanlagen brauchen 3% mehr Energie als beim Heizen?

Bei steigenden Temperaturen im Sommer erfüllen die Wabenplissees ihren klassischen Zweck: Die Fenster werden – angepasst an den Sonnenstand – beschattet, um genau die passende Menge an Licht und Wärme ins Innere zu lassen. Angesichts der zunehmenden Wetterextreme mit vermehrten und längeren Hitzewellen führt das nicht nur zu einem Komfortgewinn, sondern spart ebenfalls deutlich Energie. Denn je weniger sich ein Gebäude aufheizt, desto weniger muss es auch durch Klimaanlagen wieder teuer heruntergekühlt werden.

 

Schallschutz/ Raumakkustik:

Wabenplissee tragen durch ihre schallabsorbierenden Eigenschaften deutlich zu einer besseren Raumakustik bei und sind zugleich auch eine effektive Schalldämpfung.

 

Foto: DUETTE® Wabenplissee
Druckversion | Sitemap
© Copyright Ingo Vetter, Sonnenschutz & Raumausstattung